>>Hinweis zur Online-Übersetzung

Caritasverband Kreis Coesfeld - Fachdienst Integration und Migration

Der Fachdienst für Integration und Migration (FIM) bietet Menschen u.a. mit Migrationshintergrund Unterstützung in integrationsspezifischen Fragen an. Ziel des Fachdienstes ist die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen unterschiedlicher Herkunft am sozialen und gesellschaftlichen Leben zu fördern. Das Selbsthilfepotential soll so im Integrationsprozess gestärkt und eine interkulturelle Öffnung von Institutionen damit unterstützt werden. 

Der Fachdienst für Integration und Migration ist sowohl Wegbegleiter als auch direkte Anlaufstelle für die ansässigen Flüchtlingsinitiativen und für alle Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit.

Im Rahmen dieser Arbeit wurde die Lotsenschulung als wichtiges Instrumentarium konzipiert. Diese wird regelmäßig durchgeführt. Das Programm der Lotsenschulung ist angepasst an die in der Praxis relevanten Themen. Diese sind u.a.:

  • interkulturelle Kommunikation
  • Grenzen und Nähe im Ehrenamt
  • Asylrecht

Der Fachdienst für Integration und Migration bietet darüber hinaus Beratung in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Kinder, Jugend und Familie sowie Sucht und Psychiatrie an. Geflüchtete werden gezielt in unterschiedlichen Problemlagen beraten. Die Beratung richtet sich an:

  • Kinder, Jugendliche und Eltern bei familiären und erzieherischen Fragen
  • Menschen mit Suchterkrankungen
  • Menschen mit psychischen Problemen

Zusätzlich werden vereinzelte, themenspezifische Fortbildungen angeboten.

Kontakt

Frau Mchiche
Standort Coesfeld
Osterwicker Str. 12
48653 Coesfeld
Tel.: 02541-7205-4208
E-Mail: mchiche(at)caritas-coesfeld.de

Frau Wachsmann-Schlüter
Standort Dülmen
Mühlenweg 88
48249 Dülmen
Tel.: 02594/950-4220
E-Mail: wachsmann-Schlueter(at)caritas-coesfeld.de