>>Hinweis zur Online-Übersetzung

Gesellschaft für Berufsförderung und Ausbildung mbH (GEBA)

Die Gesellschaft für Berufsförderung und Ausbildung (GEBA) mbH wurde im Jahre 1991 gegründet. Hauptsitz der GEBA mbH ist in Münster, Nebenstellen werden in den Kreisen Borken, Coesfeld und Steinfurt vorgehalten.   

Schwerpunkte der GEBA sind die berufliche und soziale Integration arbeitssuchender und weiterbildungsinteressierter Personen. Das Kursangebot umfasst u.a. Sprachintegrationslehrgänge, sowie Qualifizierungs- und Umschulungsangebote in gewerblich-technischen und kaufmännischen Berufsfeldern. Darüber hinaus bietet die GEBA mbH vermittlungsorientierte Maßnahmen und Projekte zur Arbeitsintegration durch kurzfristige, berufsübergreifende Qualifizierungsmaßnahmen an.   

Die GEBA bietet folgende Kurse an:

  • Einstiegskurse für Geflüchtete aus Eritrea, Irak, Iran und Syrien ohne (verwertbare) Sprachkenntnisse
  • Basissprachkurse für weitere Personen mit einer guten Bleiberechtsperspektive und guten Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Ausgenommen sind hierbei Geflüchtete aus Eritrea, Irak, Iran, Syrien und seit dem August 2016 auch aus Somalia, da sie bereits in den Einstiegskursen berücksichtigt werden.
  • Integrationskurse für nicht schulpflichtige Personen mit Migrationshintergrund
  • Berufsbezogene Sprachförderung (Kooperation ESF-BAMF) für Personen
    • die den Integrationskurs bereits absolviert haben
    • das Stundenkontingent für den Integrationskurs ausgeschöpft haben
    • die keinen Zugang zum Integrationskurs haben, jedoch mindestens Sprachkenntnisse im Niveau A1 aufweisen können und von einem Bleiberechtsprojekt betreut werden.  

Neben den oben erwähnten Sprachangeboten bietet die GEBA eine Erwerbslosenberatung für langzeitarbeitslose (auch Migranten) Frauen und Männer im Leistungsbezug SGB II oder Bezieherinnen und Bezieher von ALG I, von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen oder Erwerbstätige mit aufstockenden Leistungen nach SGB II. Ebenfalls bietet die GEBA die Maßnahme „Aktivierung und Integration“ für Personen mit Migrationshintergrund an, die dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. 

Kontakt

Herr Kania
Fachbereichsleiter für Sprachmaßnahmen
und Maßnahmen für Personen mit Migrationshintergrund
Von-Steuben-Straße 18        
48143 Münster
Tel:  0251-9811280

kania(at)geba-muenster.de

www.geba-muenster.de  

Herr Knöchel
Coesfeld, Dülmen und Lüdinghausen
Borg 11
59348 Lüdinghausen
Tel.: 02591 7990742

knoechel(at)geba-muenster.de