>>Hinweis zur Online-Übersetzung

Familienbildungsstätten

Die Familienbildungsstätten sind katholische Bildungsforen im Kreisdekanat Coesfeld. Sie bieten in folgenden Bereichen Kurse an:

  • Ehe, Partnerschaft, Familie
  • Religion, Persönlichkeit, Gesellschaft
  • Gesundheit, Prävention, Ernährung
  • Kultur, Kreativität

Auch werden Qualifizierungskurse z.B. auch für ehrenamtliche Helfer durchgeführt. Für Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund werden immer wieder Kurse zu verschiedenen Themen angeboten. Diese sind u.a. Eltern-Kind-(Turn-)Gruppen unter Begleitung von Übungsleiterinnen und Übungsleitern und Dolmetscherinnen und Dolmetscher, sowie diverse Kochkurse für Frauen mit Migrationshintergrund, um ihre eigenen Rezepte aus der Heimat kochen zu können oder die deutsche Küche kennen zu lernen.

Außerdem bieten die Familienbildungsstätten zusammen mit dem Kommunalen Integrationszentrum sogenannte Griffbereit-Gruppen an. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier

Kontakt

Frau Wißmann (Leitung der FBS in Coesfeld)   
Marienring 27
48653 Coesfeld
Tel.: 0 2541-949255

wissmann(at)bistum-muenster.de   
        
www.fbs-coesfeld.de

Frau Neuß (Leitung der FBS in Dülmen)
Kirchgasse 2
48249 Dülmen
Tel.: 02594-9430 - 12

neuss(at)bistum-muenster.de    
                

www.fbs-duelmen.de

Herr Sander (Leitung der FBS in Lüdinghausen)
Mühlenstr. 29
59348 Lüdinghausen
Tel.: 02591 98909 - 11

sander(at)bistum-muenster.de                 

www.fbs-luedinghuasen.de