Wieder eine Erfolgsgeschichte: Das Fachabi geschafft!

Große Freude herrschte am Samstag, 18. Juni, dem Tag der Zeugnisausgabe über den Erwerb der Fachhochschulreife in der BF C 12 a/b, der Zweijährigen Berufsfachschule im Fachbereich Gesundheit/Erziehung und Soziales.

Im Rahmen einer Feierstunde nahmen die Schülerinnen und Schüler der beiden Klassen ihre Zeugnisse entgegen, zufrieden mit den erreichten Zensuren und stolz auf ihre Leistungen, die sie während einer durch Corona beeinflussten Schulzeit erbracht haben.

Besondere Anerkennung verdienen jedoch diejenigen, die es auch in diesem Jahr geschafft haben, mit großem Ehrgeiz den Bildungsgang mit seinen anspruchsvollen Leistungsanforderungen sowohl mündlich als auch schriftlich in der Zweitsprache Deutsch zu bewältigen.                                                            

Die Kooperation zwischen der Liebfrauenschule und dem Kommunalen Integrationszentrum (KI) des Kreises Coesfeld zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit internationaler Familiengeschichte leistete auch in diesem Jahr wieder einen Beitrag zum erfolgreichen Abschluss.

Text und Fotos: I. Brefeld